Schlachtfest am 18.09.2010

Wie jedes Jahr war auch unser diesjähriges Schlachtfest wieder gut besucht. Mehr al 120 Mitglieder, Freunde und Gönner der Gemütlichkeit ließen es sich wieder einmal gut schmecken.  Zu den Gästen gehörten sowohl Bürgermeister Michael Antenbrink mit Frau als auch der 1. Stadtrat Markus Ochs mit Familie.

 

Erstmals seit längerer Zeit hatten wir - u. a. auch um unseren Rauchern wieder etwas mehr "Gemütlichkeit" zu bieten - das Fest in 2 Zelte verlegt. Ein Riesen-Heizstrahler sorgte dabei bis in die späten Abendstunden für mollige Temperaturen.

 

Wie in den Jahren zuvor wurde neben der klassischen Schlachtplatte auch wieder unsere schon berühmte "Riesen-Haxe" angeboten. Auch dieses Jahr zeigten die zahlreiche mitgebrachten Plastik-Behältnisse, dass unsere Stammgäste die Ausmaße unserer Haxen kennen und sich somit noch ein paar Häppchen für den nächsten Tag reservierten. Für den kleinen Hunger gab es auch wieder die schon Tradition gewordenen 2 Bratwürstchen mit Kraut.

 

Ein geselliges und harmonisches Fest endete gegen 23.30 Uhr.